• 1
  • Schulküche

  • Haupteingang

  • Treppenaufgang

  • Klassenzimmer

  • Große Aula

  • Fachraum Chemie

  • Unser neues Schulgebäude

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Kommende Termine

Kein zukünftiges Event


Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies

Vorlesewettbewerb 2021/2022 an der Glonntal-Realschule Odelzhausen

„Bitte nicht öffnen: Bissig!“, „Harry Potter und der Stein der Weisen“ oder „Das ekligste Buch aller Zeiten“ … Bereits die Titel dieser Bücher wecken die Neugierde und den Spaß daran, Geschichten zu lesen. Auch in diesem Jahr sind die Schüler*innen der Klassen 6a und 6b der Glonntal-Realschule Odelzhausen wieder eingetaucht in die Abenteuer von Hexen und Feen, Detektiven und Zauberern, Geistern und und und … Sie haben aber im Rahmen des Deutschunterrichts nicht nur die Bücher ihren Mitschüler*innen inhaltlich kurz vorgestellt, sondern auch daraus vorgelesen. Besonders sicher, flüssig und lebendig gelesen haben Luka Dürmeier und Lisa Riedl aus der Klasse 6a sowie Leonhard Rode und Alena Kupinic aus der 6b. Diese vier Leser*innen durften am Vorentscheid des Lesewettbewerbs, der am 06.12.2021 in der Aula unserer Schule stattfand, ihr Können noch einmal unter Beweis stellen. Angefeuert von ihren Klassen und unterstützt durch bunt gestaltete Plakate haben sie sich der Jury gestellt. Unsere Schulleiterin Frau Schalk, die Schülersprecherinnen Lea Ableitner (10a) und Hanna Brunner (10B) sowie die Deutschlehrkraft der Klasse 6b, Frau Pagl, mussten ganz genau hinhören, um den/ die beste/ n Leser/ in zu ermitteln. Zunächst haben die Vier ihr Lieblingsbuch kurz vorgestellt und anschließend daraus vorgelesen. Schwieriger wurde es aber, als sie auch aus dem Buch „Nachtschattenwald“ von Kathrin Tordasi, ein für sie unbekannter Text, vorlesen mussten. Nach einem engen Kopf-an-Kopf-Rennen konnte Alena Kupinic, Klasse 6b, den Wettbewerb für sich entscheiden.

Wir gratulieren Alena herzlich und drücken ihr fest die Daumen für den anstehenden Regionalentscheid.

2021_22_Vorlesewettbewerb.jpg

Von links nach rechts: Schulleiterin Anette Schalk, Lisa Riedl, Alena Kupinic, Melanie Pagl (Organisatorin), Leonhard Rode, Luka Dürmeier